Sportwetten Vergleich Bwin

Der Sportwettenanbieter Bwin hat weltweit über 10 Millionen Kunden und ist damit ein Schwergewicht auf dem Markt der Sportwetten Anbieter. Bereits seit 1997 bietet der Anbieter Online-Wetten an. Bei bei seiner Gründung hieß das Unternehmen allerdings noch „Bet and Win“. Erst seit Juli 2006 firmiert es unter der heutigen Bezeichnung „Bwin“. Warum uns das Angebot von Bwin insgesamt überzeugt hat und wo es Verbesserungspotenzial gibt erfährt zu in unserem Sportwetten Vergleich.

Gesamtauswertung: Bwin im Sportwetten Vergleich

Bestnoten verdient sich Bwin in den Kategorien Wettangebot und Livewetten. Das Angebot sucht sowohl in Breite als auch in der Tiefe seinesgleichen. Besonders Sportwetten-Fans, die gerne auf Spiele in kleineren Fußball-Ligen wetten, finden hier ihr Paradies.

Abzüge gibt es bei der Bwin Bewertung bei den Quoten. Diese sind im Durchschnitt niedriger als bei vielen anderen Anbietern auf dem Markt und können auch bei absoluten Top-Events nur selten mit Anbietern wie bet3000 mithalten.

Gesamtwertung: 39 von 50 Bären

1. Bwin Wettangebot

Mit dem Bwin Wettangebot kann im großen Sportwetten Vergleich so gut wie keiner mithalten. In Zahlen ausgedrückt: bei Bwin gibt es um die 90 Sportarten und 30.000–40.000 einzelne Wetten am Tag. Unter den Sportarten finden sich auch zahlreiche Wettangebote für den Wintersport, der von anderen Anbietern meist stiefmütterlich behandelt wird.

Aber nicht nur in der Breite des Wettangebotes weiß Bwin zu überzeugen, auch in der Tiefe ist das Angebot vielfältig. Gerade bei Fußballwetten stehen jede Menge Spezialwetten zur Verfügung – und das nicht nur bei den üblichen Verdächtigen wie der Bundesliga oder der Premier League, selbst in kleinen Ligen lässt sich auf Abseitsstellungen oder Ähnliches wetten.

Bewertung: 5 von 5 Bären

2. Bwin Wettquoten

Der Quotenschlüssel bei Bwin liegt im Schnitt bei 93 Prozent, was Bwin in dieser Kategorie einen Platz im Mittelfeld beschert. Die Quoten sind konstant bei allen Sportarten ungefähr gleich, nur bei einigen Topspielen im Fußball und bei amerikanischen Sportarten finden sich bei Bwin Quoten, die mit Top-Anbietern mithalten können.

Die Wettsteuer, die seit 2012 in Deutschland erhoben wird, zieht Bwin automatisch von einer gewonnenen Wette ab.

Bewertung: 3 von 5 Bären

3. Bwin Neukundenbonus

Bwin schenkt seinen Neukunden einen Bonus von 100 Prozent auf die erste Einzahlung bis zu einer Höhe von 100 €, wenn innerhalb der ersten 30 Tage mindestens 10 € auf das neue Konto eingezahlt werden. Um den Bonus zu erhalten, müssen der Einzahlungs- und Bonusbetrag je dreimal verwendet werden. Das muss innerhalb von 90 Tagen bei Wetten mit einer Mindestquote von 1,70 geschehen. Der Bonus ist branchenüblich und entspricht zum Beispiel dem Bonus von LVbet. Die Bedingungen für die Auszahlung sind allerdings sehr fair und nutzerfreundlich.

Bewertung: 4 von 5 Bären

4. Bwin Livewetten

Die Livewetten sind das absolute Highlight bei Bwin. In dieser Kategorie des Sportwetten Vergleiches muss sich Bwin nur knapp dem Anbieter Bet365, dem Gesamtsieger und Primus bei Livewetten, geschlagen geben. Bei Bwin findest Du zu jeder Tageszeit ein riesiges Angebot an Livewetten. Selbst bei weniger attraktiven Fußballspielen und Sportevents stehen bis zu 50 Tippvarianten zur Verfügung.

Das Livewetten-Center ist sehr nutzerfreundlich gestaltet, es lassen sich zum Beispiel einzelne Bestandteile des Angebotes modular zusammensetzen, so dass Du immer nur genau die Angebote siehst, die für Dich relevant sind. Außerdem besteht die Möglichkeit, so genannte 1-Click-Wetten abzuschließen. Mit diesen sparst Du jede Menge Zeit, was besonders bei Livewetten von Vorteil ist. Bei dieser Option kannst Du vorher einen Standardeinsatz festlegen und dann mit nur einem Klick Wetten platzieren.

Einziger Wermutstropfen bei den Bwin Livewetten sind die Wettquoten. Der Quotenschlüssel liegt im Schnitt nur bei 91 Prozent.

Bewertung: 5 von 5 Bären

5. Bwin Einzahlungen

Die Einzahlungen bei Bwin sind komplett gebührenfrei. Die Mindesteinzahlungen liegen, je nach Einzahlungsmethode zwischen 5 und 20 € und sind damit absolut fair. Es gibt zahlreiche Methoden, um Geld auf das eigene Wettkonto zu transferieren. In dieser Kategorie kann kaum ein Wettanbieter mit Bwin mithalten. Einzahlungsmethoden sind unter anderem:

  • VISA
  • Mastercard
  • PayPal
  • Skrill
  • NETELLER
  • Sofortüberweisung
  • Giropay
  • Entropay
  • Trustly
  • WebMoney
  • Fast Bank Transfer

Bewertung: 5 von 5 Bären

6. Bwin Auszahlungen

Wie auch bei den Einzahlungen berechnet Bwin auch für die Auszahlungen, für die deutlich weniger Methoden zur Verfügung stehen, keine Gebühren. Mit den angebotenen Methoden landet Bwin beim Sportwetten Vergleich im Mittelfeld. Bwin behält sich das Recht vor, die Auszahlung auf dem gleichen Wege wie die Einzahlung vorzunehmen.

Die Auszahlungsmethoden bei Bwin sind:

  • VISA
  • Entropay
  • PayPal
  • Skrill
  • NETELLER
  • Banküberweisung

Bewertung: 3 von 5 Bären

7. Bwin Sicherheit

Bwin legt größten Wert auf Sicherheit und nutzt eine SSL-Verschlüsselung für persönliche Daten. Der österreichische Anbieter hat eine Wettlizenz aus Gibraltar und eine aus Schleswig-Holstein. Da das Unternehmen zusätzlich an der Börse ist, wird es regelmäßig von Finanzaufsichten kontrolliert.

Bwin engagiert sich zudem stark in der Prävention von Spielsucht und investiert in zahlreiche Forschungen auf dem Gebiet. Auf der Webseite wird ausführlich über Spielsucht und Selbstschutz informiert.

Bewertung: 4 von 5 Bären

8. Bwin Kundenservice

Der Kundenservice von Bwin ist schnell, jedoch nur über wenige Kanäle erreichbar. Anders als zum Beispiel bet-at-home bietet Bwin keinen Livechat an. Fragen stellt man am besten über das Kontaktformular, bei dem auch Dokumente angehangen werden können. Hier sind rund um die Uhr Bwin-Mitarbeiter im Einsatz. Es gibt zwar auch einen Telefonservice, für die Nutzung entstehen jedoch Kosten.

Bewertung: 3 von 5 Bären

9. Bwin Webseite

Die Webseite von Bwin lässt sich intuitiv bedienen und ist für erfahrene Wetter leicht verständlich. Anfänger könnten sich mit der Webseite erst einmal schwer tun, das liegt jedoch nicht unbedingt am Aufbau, sondern vielmehr an dem großen Wettangebot von Bwin.

Abzüge gibt es bei der Bewertung der Bwin Ladezeiten. Unsere Bwin Erfahrungen zeigen, dass es gerade bei Livewetten dauern kann, bis die komplette Seite geladen ist. Hier sind andere Anbieter unseres Sportwetten Vergleichs deutlich flotter unterwegs.

Bewertung: 3 von 5 Bären

10. Bwin Mobile

Bwin bietet Tablet- und Smartphone-Usern das gleiche Wettangebot wie Desktop-Usern an. Während sich viele Wettanbieter auf ein mobile optimierte Webseite begrenzen, bietet Bwin zudem Download Apps für Android und iOS an. Die Web App als auch die Download Apps ermöglichen den Zugriff auf das komplette Wettangebot und lassen sich leicht bedienen. Bwin kann daher sowohl in der Breite als auch in der Qualität des Mobile-Angebots durchweg überzeugen.

Bewertung: 4 von 5 Bären

Kombiwetten anzeigen