Die besten Wettquoten für Basketball

betbear.net>Die besten Wettquoten für Basketball

Basketball ist wie geschaffen für Sportwetten. In Europa, Asien und vor allem in den USA genießt der Hallensport allergrößtes Interesse. Deswegen sind auch die Wettmöglichkeiten sehr breit gefächert – von der internationalen Profiliga bis hin zur kleinen nationalen Amateurliga haben Liebhaber von Sportwetten viele Optionen.

Die Angebotstiefe der Wettarten und Wettmärkte gleicht nicht nur der des Fußballs, sondern übertrifft diese sogar noch. Die Top-Ligen des Basketball bestreiten deutlich mehr Spiele als die Kicker und bieten somit mehr Wettmöglichkeiten. Viele dieser hochkarätigen Spiele erzielen zudem hohe Quoten.

Der Betbear informiert Dich über die besten Basketball-Wettquoten und verschafft Dir einen Überblick über die Wettanbieter, bei denen Du auf Basketballspiele setzen kannst.

Wettquoten Basketball – wo gibt’s die beliebtesten Spiele?

Die beliebteste Liga für Zuschauer und Wettfreunde ist die US-amerikanische National Basketball Association, kurz: NBA. Seit dem Jahr 1946 existiert diese weltberühmte Basketball-Institution. Damals mit 11 Teams gestartet, ist die NBA in den letzten sieben Dekaden auf 30 Mannschaften angewachsen. Die großen Stars dieses Sports spielen bzw. spielten alle in der NBA. Und längst zählen zu den Idolen nicht mehr nur Amerikaner wie Michael „Air“ Jordan oder LeBron James sondern auch internationale Spieler wie die Deutschen Dirk Nowitzki oder Dennis Schröder.

Die Mannschaften der NBA sind in zwei sogenannte Konferenzen und sechs Divisionen unterteilt. Sie treten während einer Saison viermal gegen die vier Teams innerhalb der eigenen Division (16 Spiele), zwei bis drei mal gegen die zehn weiteren Mannschaften der eigenen Konferenz (36 Spiele) und etwa zweimal gegen die 15 Mannschaften aus der anderen Konferenz an (30 Spiele).

Jedes Team spielt demnach mindestens eine stattliche Anzahl von 82 Spielen pro Saison. Danach ziehen die acht besten Mannschaften pro Konferenz in die Play-Offs ein, wo im K.O.-Runden-Prinzip um die NBA-Meisterschaft gedribbelt wird. Eine Saison erstreckt sich über 7 Monate, von Oktober bis April.

Wettspieler freuen sich bei solch langen Saisons mit so vielen Spielen natürlich über die Wettoptionen, die immens groß sind. Wem die NBA zu klein ist, kann sich etwa in der amerikanischen College-Liga umsehen, wo saisonal Tausende und täglich Dutzende Spiele ausgetragen werden.

Auch in der deutschen Basketball-Bundesliga, der BBL, gibt es ein üppiges Programm mit guten Quoten in der Saisonzeit zwischen September und Juni: Die 18 Bundesligisten treten zunächst zweifach gegeneinander an. Im Anschluss spielen die acht besten Mannschaften Play-Off-Serien – also K.O.-Runden nach dem Best-of-Five-Prinzip. Auch hier sammeln sich demnach zahlreiche hochkarätige Partien, wo Wettspieler um ihre Wetteinsätze fiebern können.

Wettquoten Basketball – Was sind die gefragtesten Wettmärkte?

Dank der großen Popularität des Sports sind die Wettmärkte im Basketball sehr vielfältig. Wir geben euch einen Überblick über die beliebtesten Wettoptionen:

Siegwetten

Im unkomplizierten Klassiker wetten Spieler auf den Sieger einer bestimmten Partie. Ein Vorteil gegenüber anderen Sportarten wie dem Fußball: Da unentschiedene Ergebnisse im Basketball ziemlich selten sind, stellen viele Wettanbieter diese Option gar nicht zur Verfügung. In der Regel hat man also eine 50:50-Chance die Wette zu gewinnen.

Handicapwetten

Da beim Basketball-Match mehr Punkte erzielt werden als bei anderen Sportarten, bieten sich verschiedenste Handicap-Wett-Optionen an. Dabei beginnt eine der beiden Mannschaften die Partie mit einem fiktiven Rückstand und es kann z.B. darauf gesetzt werden, dass sie trotz des Rückstands gewinnen. Dazu zählt die in den USA sehr beliebte Spread-Wette, wo Spieler die Spannweite des Vorsprungs oder Rückstands zu einem bestimmten Zeitpunkt einschätzen sollen.

Punktwetten

Auch die Punktwetten werden dadurch spannender, dass beim Basketball deutlich mehr Körbe geworfen als zum Beispiel beim Fußball Tore geschossen werden. Hier dreht sich nämlich alles um die Punktzahl der Teams. Wird es Team A gelingen, die 80-Punkt-Grenze zu überschreiten? Welche Mannschaft erreicht zuerst 50 Punkte? Endet die Partie mit gerader oder ungerader Punktzahl?

Over/Under-Wetten

Auch hier dreht sich alles um die Punkte und darum, ob bestimmte Grenzen über- oder unterschritten werden. Variationen gibt es hier ebenfalls viele: Liegt die Gesamtpunktzahl über oder unter 160 Punkten? Werden in der ersten Halbzeit mehr als 92 Punkte erzielt? Wirft Dirk Nowitzki im Laufe des Spiels mehr oder weniger als 15 Körbe? Werden insgesamt mehr oder weniger als 20 Körbe von der Dreipunktlinie geworfen?

Ante-Post-Wetten

Wer wird Meister? Natürlich ist der Klassiker unter den Langzeitwetten auch bei Basketballmeisterschaften sehr beliebt. Hier kann sich das Angebot von Anbieter zu Anbieter stark unterscheiden. Während einige eine große Bandbreite an Wettmärkten für die Saison anbieten (wer erreicht den höchsten Spielstand der Saison? Wird Team A einen neuen Rekord aufstellen? Etc.), lassen andere lediglich den Gewinner vorhersagen.

Mit betbear die besten Basketball Wettquoten finden

Auf betbear findest Du eine Übersicht über alle anstehenden Spiele der NBA und anderen großen Ligen. Wir versorgen Dich zudem je Partie mit Infos zu den besten Quoten bei den verschiedenen Wettanbietern, sodass Du immer zu den effektivsten Wettkonditionen mitfiebern kannst.

Der komplette Service wird Dir von betbear kostenfrei und ohne Anmeldung zur Verfügung gestellt.

Kombiwetten anzeigen