Eishockey Wettquoten

betbear.net>Eishockey Wettquoten

Der schnellste Mannschaftssport der Welt zieht weltweit Zuschauer in seinen Bann. Und nicht nur der flitzende Puck, auch die Eishockey Wettquoten sorgen für Adrenalinstöße unter Fans. Betbear versorgt Dich mit den höchsten Quoten für alle Spiele der NHL und DEL, aufgelistet in einem praktischen Live-Feed. Außerdem erhältst Du eine Übersicht über den großen Markt der Wettanbieter.

NHL – Eishockey Wettquoten für die amerikanische Profiliga

Die NHL besteht aus 31 Profi-Mannschaften (7 aus Kanada und 24 aus den USA), die in zwei Conferences organisiert sind: Eastern und Western Conference. Die Regular Season startet jedes Jahr im Oktober und endet im April. Während dieser Zeit absolviert jedes Team 82 Spiele. Nachdem alle Spiele ausgetragen wurden, qualifizieren sich die besten 8 Teams aus jeder Conference für die Play-offs, in denen um den Stanley-Cup gespielt wird.

Die Paarungen werden hier divisionsintern und aufgrund der erreichten Punktzahl festgelegt. Die Duelle in den Play-offs finden im Best-of-Seven-Modus statt. In diesem Modus zieht das Team in die nächste Runde ein, das zuerst vier Spiele für sich entscheiden konnte. Das Finale bestreiten die beiden besten Mannschaften der jeweiligen Conference.

Wie es im amerikanischen Profisport aufgrund des Draft-Systems üblich ist, kann sich die Stärke eines Teams innerhalb eines Jahres rapide ändern. Trotzdem gibt es Favoriten, bei denen die NHL Wettquoten eher niedrig sind, das sind zum Beispiel die Pittsburgh Penguins (Stanley-Cup-Sieger 2016 & 2017) oder die Washington Capitals.

DEL – die Eishockey Wettquoten der höchsten deutschen Spielklasse

Auch in Deutschland werden professionell die Schlittschuhe geschnürt – in der DEL, der Deutschen Eishockey Liga, treten 14 Teams an. Während der regulären Saison bestreitet jedes Team 52 Spiele. Nach dem Ende der Saison qualifizieren sich die besten 6 Mannschaften für die Playoffs. Die Plätze 7 bis 10 spielen zwei weitere Playoff-Teilnehmer aus. Ab dem Play-off-Viertelfinale wird auch in Deutschland nach dem Best-of-Seven-Modus gespielt.

Rekord-Titelträger (7 Meisterschaften), und auch heute noch stets vorne dabei, wenn es um die Titelvergabe geht, sind die Eisbären Berlin. Inzwischen führt der Weg zur Meisterschaft allerdings nur noch über den EHC Red Bull München, der seit 2016 drei Meisterschaften infolge gewonnen und daher auch die niedrigsten Wettquoten der DEL hat.

Besonderheiten bei Eishockey Wettquoten

Eine Eishockey-Saison ist intensiv. Anders als beim Fußball, bei dem ein Team auf ein bis zwei Spiele in der Woche kommt, haben Eishockey-Spieler ein viel höheres Pensum zu bewältigen. Das führt dazu, dass die Kader der Teams groß sind und bei einigen Spielen nur die Youngster aufs Eis geschickt werden. Für Wetten auf Eishockey heißt das, wer die Teams genau verfolgt und abschätzen kann, welches Team seinen Starspieler wann Pausen gönnt, kann mit Außenseiter-Tipps hohe Gewinne erzielen.

Mit betbear die besten Eishockey Wettquoten finden

Betbear bietet Dir einen stets aktuellen Überblick über die anstehenden Spiele in der NHL und der DEL. In einem Live-Feed werden Dir die besten Eishockey Wettquoten angezeigt. Außerdem zeigt Dir der betbear Informationen zu den Quoten bei einzelnen Wettanbietern. So erhältst Du die besten Wettquoten für Deinen persönlichen Ergebnis-Tipp.

Mit einem Klick auf das +-Symbol hinter den Wettquoten erspähst Du ein weiteres Highlight: hier werden Dir alle verfügbaren Kombiwetten aufgelistet. Der komplette Service von betbear ist ohne Anmeldung und völlig kostenlos nutzbar.

Kombiwetten anzeigen